Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

Amateurfunkkurs der OG Ried – Grieskirchen 2017

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL.

Am 6. und 7. Juni 2017 stellten sich 21 angehende Funkamateurinnen und Funkamateure aus dem  Ausbildungskurs 2017 der strengen Prüfungskommission des Fernmeldebüro Linz.

Die Amateurfunkprüfung haben letztendlich 16 Prüflinge bestanden. Herzliche Gratulation!
Für fünf hat es leider nicht ganz gereicht.
Jedoch haben alle fünf das Ziel im Herbst erneut zur Prüfung anzutreten.

Das Ausbildungsteam der Ortsgruppe Ried – Grieskirchen wünscht allen viel Spaß beim neuen Hobby!

Einen Herzlichen Dank der Prüfungskommission vom Fernmeldebüro Linz für die faire und korrekte Abwicklung der Prüfung.

Die Rufzeichen der neuen OM‘s:

OE5AMR, Marcel Arnetseder
OE5CBH, Christian Höpoltseder
OE5FHL, Franz Hobelsberger
OE5GHT, Gerda Hingsamer
OE5GST, Günther Erich Seifriedsberger
OE5HTE, Timo Hingsamer
OE5IAJ, Erwin Mühlegger
OE5KLI, Maximilian Klee
OE5LKO, Gregor Alexander Franz Josef Koller
OE5PPO, Patrik Paster
OE5PTT, Peter Treul
OE5RZR, Rudolf Zeiselberger
OE5SEG, Martin Schirghuber
OE5STE, Stefan Steinhofer
OE5USB , Bernhard Seifriedsberger
OE5BAN, Andreas Bamberger

  • tn_DSC_9029
  • tn_DSC_9164

Grillnachmittag bei Karl, OE5FKL

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL.

Auch heuer fand der Kult-Grillnachmittag in Kirchheim statt. Fast 200 Funkerinnen und Funker sowie interessierte aus Nah und Fern trugen sich in das Gästebuch ein und genossen den wunderbaren Grillnachmittag.  Abordnungen der Funkvereine Bad Griesbach aus dem benachbarten Deutschland sowie des AMRS Waldviertel konnten begrüßt werden. Die Rieder Bezirkshauptfrau Mag.a Yvonne Weidenholzer OE5YVL war auch anwesend und referierte bei ihrer Rede über den Notfunk.

Neben dem Gemütlichen standen jede Menge Aktivitäten am Programm, sodass es keinem langweilig wurde.  Reini, OE5RLN legte zeitgerecht die Füchse aus uns so begaben sich die ersten Fuchsjäger und die es noch werden wollten auf den Weg. Die besten Zeiten bescherten natürlich bei der Siegerehrung tolle Preise – Herzliche Gratulation den Gewinnern

Dank der vielen Sponsoren konnten wieder viele Sachpreise bei der Tombola verlost werden. Auch ein Funkflohmarkt konnte von den Funkern durchstöbert werden.

Heuer neu war ein Melkbewerb. Melken muss man können und das stellte so manchen vor eine ungeahnte Herausforderung – Fingerspitzengefühl war gefragt.

Sehr erfreulich war, dass wieder viele Gäste mit Wohnmobilen oder anderen Gefährten anreisten und auch Funkstationen aufbauten. Sogar eine kleine Sternwarte –von Klaus, OE5KKP - war vor Ort. Die Sternenwelt konnte aus einer ganz anderen Perspektive betrachten werden. Untertags war die Sonne das Objekt der Begierde.

Das Team des ADL507 bedankt sich sehr herzlich für euren Besuch und freut sich schon auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!

  • tn_DSC_9188
  • tn_DSC_9212
  • tn_DSC_9227

Erfolg der Ortsgruppe Ried/Grieskirchen beim OE Contest 2016

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL.

Ein tolles Ergebnis konnten die Funkamateure der Ortsgruppe Ried-Grieskirchen erzielen.
Beim AOEC Contest gingen gleich 3 Trophäen an die Ortsgruppe bzw. Mitglieder.
Mit der Klubstation OE5XRL/5 konnte  in der Kategorie SSB High-Power mit 439 QSO‘s und einer Punktezahl von 75.328  der sensationelle 3. Platz ergattert werden.

Weiteres haben die Newcomer zugeschlagen.
In der Kategorie Newcomer Low-Power erreichte Reinhard OE5KNT mit 388 QSO‘s und einer Punktezahl von 67462 den 1. Platz!
Herbert OE5VSP erreichte mit 159 QSO‘s und einer Punktezahl von 20020 den 3. Platz.

Herzliche Gratulation!!!

Die Trophäen wurden persönlich bei der Funkausstellung in Laa an der Thaya abgeholt.

  • tn_20170527_Laa_039
  • tn_20170527_Laa_050
  • tn_DSC_0337

Silent Key - Karl, OE5RLL

Geschrieben von Reinhard Lorenz OE5RLN.

 Karl, OE5RLL

Am Montag den 19. Juni 2017 verließ uns unser langjähriges Vereinsmittglied "Foto-Karl" aus Frankenburg. Karl war Eigentümer eines Foto-Geschäftes und einer Trafik im Ortszentrum von Frankenburg. Er machte vor über fünfzehn Jahren sein Hobby, die Fotografie zu seinem Beruf.

Wann immer wir vom Verein aus fototechnisch etwas benötigten, wie z.B. "Krügerl" für Fuchsjagden, usw., war Karl die erste Anlaufstelle.
Es war immer wieder eine Ehre für ihn, den ADL507 diesbezüglich zu unterstützen.

Auch bei der alljährlichen Hobby und Gewerbeausstellung in Frankenburg, waren wir Funkamateure sehr gern gesehene Gäste in seinem Foto-Geschäft. Nicht zu Letzt brachte er auch einige Newcomer zu unseren Amateurfunk Kursen.

Leider verschlechterte sich der Gesundheitszustand unseres "Foto-Karl" in den letzten Jahren immer mehr. Daher war er auch immer seltener bei unseren OV-Abenden und Veranstaltungen zu Besuch.

Wir werden dich immer in unserer Erinnerung behalten, Karl!

Danke für die wirklich zahlreiche Teilnahme unserer Mitglieder, an der Verabschiedung von Karl, OE5RLL!
War ein schönes Zeichen, um unseren Karl noch mal die besten 73 zu wünschen.

 

Ham Sailing Event 2017

Geschrieben von Reinhard Lorenz OE5RLN.

Nach den sehr erfolgreichen, vor allem lustigen Segel-Törns in den letzten Jahren, stechen wir natürlich auch heuer wieder in See.

Dieses Jahr heißt es vom 14. bis 18. Juni 2017 „Leinen los“. Wie gewohnt verbringen wir diese vier Tage in der Adria, genauer gesagt in den nördlichen Mittelmeer-Gewässern von Kroatien.

So, jetzt wird uns des Ganze a bissal zu heiß da! Zeit um nach Hause ab zu hauen ...

 

So, die Nachfahrt zurück nach Pula ist voll in Gang. Wir rechnen so gegen 3:00 Uhr früh (MEZ) in Pula an zu kommen ...

 

@ 18.06.2017, 21:00 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 7,073 MHz LSB +/- QRM

 

 

@ 18.06.2017, 19:15 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 7,076 MHz LSB +/- QRM

Auf der Rückreise nach Pula, mit ordentlich viel Wind. Da geht was weiter und es macht mächtig Spaß :-))

 

 

@ 18.06.2017,  um ca 17:00 Uhr (MEZ) ist geplant mit Kids QRV zu sein (heute ist ja Kids-Day)

@ 18.06.2017, 16:30 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 17,065 MHz LSB und 20m: 14,203 MHz USB +/- QRM (wechselnd)

 

 

 

Schönes Wetter, heute Sonntag, allerdings sehr windig. Wird eine wilde Überfahrt zurück nach Pula :-)

 

@ 18.06.2017, 11:50 Uhr (MEZ): Die Crew ist auf einen Kaffee gegangen und somit vorübergehend nicht QRV

@ 18.06.2017, 11:10 Uhr (MEZ): QRV auf 20m: 14,201 MHz USB +/- QRM

Unser Schiff mit montierter Kurzwellen - Antenne !!! Dass sich "die Balken biegen"   Haha ...

 

Klaus, OE5KKP läuft gerade auf einer kroatischen Insel "umananda"...

 

@ 17.06.2017, 12:00 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 7,060 MHz LSB +/- QRM

Martin, OE5MMM und Hermann, (OE5)OHM reißen sich gerade einen Smalltalk runter ...

 

@ 16.06.2017, 15:00 Uhr (MEZ): QRV auf D-StarReflector: XLX022

 Klaus, OE5KKP auf D-Star QRV ...

 

 Dieter, OE5DZL am Gerät...

 

@ 16.06.2017, 13:05 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 7,050 MHz LSB +/- QRM

@ 16.06.2017, 12:25 Uhr (MEZ): QRV auf 20m: 14,217 MHz USB +/- QRM

@ 16.06.2017, 12:15 Uhr (MEZ): QRV auf 20m: 14,228 MHz USB +/- QRM

@ 15.06.2017, 20:00 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 7,066 MHz LSB +/- QRM

@ 15.06.2017, 17:20 Uhr (MEZ): QRV auf 40m: 7,065 MHz LSB +/- QRM

@ 14.06.2017, 16:00 Uhr (MEZ):
Aktuell sind wir auf dem Schafberg Relais OE2XBB (439,200 MHz) mobilerweise QRV.

Weiters ebenfalls auch schon bei der Anreise mobilerweise auf KW:
20m: 14,313 MHz USB +/- QRM
40m: 7,060 MHz LSB +/- QRM
80m: 3,728 MHz LSB +/- QRM

Und auf D-Star Reflector: XLX022

  • Crew
  • FullSizeRender_640x480
  • IMG-20170614-WA0000

Mit an Bord sind dieses mal fünf Funkamateure + SWL Hermann:

Christoph, OE5CAP
Dieter, OE5DZL
Klaus, OE5KKP
Martin, OE5MMM
Stephan, OE5BSL
Hermann, (OE5)OHM

Nähere Informationen zu unserem Event sowie die genauen Sendezeiten und Frequenzen werden wir zeitnahe auf unserer Homepage www.adl507.at bekanntgeben.

Amateurfunkprüfungen 2017

Geschrieben von Reinhard Lorenz OE5RLN.

Am Dienstag den 6. Juni und am Mittwoch den 7. Juni 2017 war es soweit, 20 Kandidaten von unserer Ausbildung 2017 traten am Fernmeldebüro Linz zur Amateurfunk-Prüfung an.
Auch drei weitere Kandidaten, die im Eigen-Studium die Materie lernten, waren an diesen beiden Tagen zur Prüfung angetreten.

Von den insgesamt 23 angetretenen Kandidaten, dürfen wir 18 zu einer erfolgreich abgelegten Prüfung gratulieren.
Für fünf Prüflinge hat es leider nicht ganz gereicht. Jedoch haben alle fünf das Ziel, im Herbst einen neuen Anlauf in Angriff zu nehmen.

Ich möchte hier auch erwähnen, dass es keine Schande ist, zu fallen. Der Prüfungsstoff ist derartig umfangreich und speziell, wenn keine einschlägigen Kenntnisse in der Elektrotechnik vorliegen, dann "liegt die Latte noch viel höher".

Karl, OE5FKL und ich waren beide am Dienstag und ich auch am Mittwoch als Zuschauer bei den Prüfungen dabei.
Die Prüfungen liefen, wie gewohnt sehr fair und unkompliziert über die Bühne.
Ganz herzlich möchten wir uns an dieser Stelle, bei den Prüfern der Fernmeldebehörde Linz bedanken!

  • DSC_8907
  • DSC_8912
  • DSC_8915

Auch fürs kommenden Jahr, plant das Ausbildungs-Team des ADL507 wieder einen Kurs.