Aktuell sind 292 Gäste und keine Mitglieder online

DF1FO 2m-Peiler Bausatz

Geschrieben von Reinhard Lorenz OE5RLN. Veröffentlicht in ARDF

Die Ortsgruppe ADL507 bietet den von Dr. Nicholas Roethe, DF1FO im Jahre 2005 entwickelten 2m-Peiler als Komplett-Bausatz (ohne Antenne) an.

Dieser 2005 entwickelte 2m-Empfänger ist prozessorgesteuert und bietet einigen Komfort: digitale Frequenzeinstellung, automatischer Abschwächer, Entfernungsschätzung, Spitzenwert-S-Meter und vieles mehr.

Genauere Details auf: http://www.df1fo.de/

 

  • IMG_2270
  • IMG_2271
  • IMG_2274

 

Es stehen 2 Möglichkeiten zur Auswahl:

 
1. Bausatz mit allen Teilen, wo die mechanischen Bearbeitungen (Gehäuse, Weißbleche für Batterie und Display, Handgriff) noch durchzuführen sind.
    Kosten: 160.- Euro
 
2. Bausatz mit allen Teilen, wo die mechanischen Arbeiten schon erledigt sind und nur noch gelötet und zusammengebaut werden muss.
    Kosten: 200.- Euro
 
- Der ATmega Prozessor wird von OE5RLN programmiert, braucht also nur noch gesteckt werden.
- Die HB9CV Antenne ist nicht dabei, hier hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen, von der Ausführung her.
- Der Kopfhörer ist dabei.
- Schrauben und Drähte sind auch dabei.
 
Die Anschaffungskosten aller Teile belaufen sich auf ca. 130-135 Euro, wir schlagen also nur relativ geringe Umkosten drauf.
Was Schwierigkeiten bereitet hat, sind die ZF-Filter (455KHz und 10,7 MHz) noch zu bekommen, diese werden seit Jahrzenten nicht mehr hergestellt. Es gelang, welche in Schweden und Australien (Restbestände) zu ergattern. Somit können gut 50 Bausätze zusammengestellt werden.
 
Falls Interesse an einem Bausatz besteht, kontaktiert bitte:
 
Reinhard Lorenz, OE5RLN
Moos Straße 6
A-4942 Gurten
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Amateur-Radio-Callsign: OE5RLN
 
 
 
 

2m – Fuchsjagd anlässlich des ADL507 Grillfestes 2014 in Kirchheim

Geschrieben von Reinhard Lorenz OE5RLN. Veröffentlicht in ARDF

2m – Fuchsjagd anlässlich des ADL507 Grillfestes 2014 in Kirchheim

 

Wie schon in den vergangenen Jahren veranstaltete der ADL-507 auch heuer wieder eine 2m-Fuchsjagd, anlässlich des Grillfestes in Kirchheim. Am Samstagvormittag den 19. Juli 2014 legte der neu nominierte OE5 – ARDF Referent Reinhard, OE5RLN fünf 2m Füchse (OE2GSG) im umliegenden Gelände aus. Da das Gelände aus vielen Wiesen, Feldwegen und Gebüschen besteht, war es eine Leichtigkeit die Füchse gut und doch zugänglich zu verstecken. Mit einem Puch Haflinger wurden die Füchse zu ihren Bestimmungsorten gebracht.

Die fünf selbstständigen Sender wurden nach Echtzeit so synchronisiert, dass der erste Fuchs zu jeder geraden 5. Minute auf der Funkuhr zu senden begann.

Um Punkt 16:00 Uhr startete die Fuchsjagd mit dem ersten Läufer und nach wieder genau 5 Minuten (16:05 Uhr) die nächsten, usw…

Das Wetter war herrlich, wenn auch ein bisschen zu heiß, so dass die Fuchsjäger ziemlich ins schwitzen kamen. Nicht desto trotz, begaben sich insgesamt 10 hochmotivierte OM’s bzw. SWL’s (7 Erwachsene und 3 Kinder) auf die Suche. Interessant zu beobachten war, dass die 8 Teilnehmer, die alle fünf Füchse aufstöberten, mit Zeiten zwischen 56 min und 64 min ins Ziel einliefen.

Natürlich wurden die Kinder getrennt von den Erwachsenen gewertet. Jeweils die ersten drei, je Kategorie wurden mit einer Urkunde und einem tollen Sachpreis belohnt.

 

Kategorie Erwachsene:             1. Platz:            Peter Reinthaler, OE5RTP

                                               2. Platz:            Christian Hadler, OE5HCE

                                               3. Platz:            Stefan Zyhaliuk, OE2SZM

 

Kategorie Kinder:                     1. Platz:            Leon Sperl, SWL

                                               2. Platz:            Sara Feichtenschlager, SWL

                                               3. Platz:            Alexander Russinger, SWL

 

vy 73 de Reinhard, OE5RLN