Aktuell sind 489 Gäste und keine Mitglieder online

Imagevideo

Notfunkübung Jänner 2023

Geschrieben von Martin Ebetshuber OE5EBE.

Am 18.01.2023 wurde ein weiterer wichtiger Schritt für den Not- und Katastrophenfunk im Bezirk Ried gesetzt. Ca. 40 Funkamateure aus dem gesamten Bezirk beteiligten sich an der Übung welche auf dem 2m-Band stattfand und die Erreichbarkeit von Stabstellen zum Ziel hatte. Die beiden Leitstellen, Bezirkshauptmannschaft Ried mit OE5MCM Max und Bezirkshauptfrau OE5YVL Yvonne sowie die FF Ried mit OE5FKL Karl und OE5MKL Michael, versuchten die in jeder Gemeinde hinterlegten Funkamateure für den Not-und Katastrophenfall zu erreichen. Die Ausbreitungsbedingungen waren sehr gut, es konnten alle Funkamateure erreicht werden. Im Anschluss and die Übung in Phonie wurde auch das Versenden von E-Mails über VARA FM getestet. 

In Summe war die Übung ein voller Erfolg, womit die Kommunikation im Not- und Katastrophenfall sichergestellt ist.

Vielen Dank an alle teilnehmenden Stationen!

73 de OE5EBE Martin

  • 1
  • 2
  • 3