Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Young Helpers on the Air - YHOTA

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL.

Am 29.09.2012 fand das 14. Young Helpers on the Air - YHOTA statt.

Es ging darum, dass Jugendliche aus Hilfsorganisationen auf der ganzen Welt über den Amateur(Not)funkdienst miteinander Kontakt aufnehmen, sich austauschen und dabei neue Freunde kennenlernen.
Die Jugendgruppe Weilbach nutzte die Gelegenheit und nahm an dieser Funk Aktivität teil.

In bewährter Weise unterstützte uns wieder Karl Feichtenschlager, OE5FKL dem wir bei dieser Gelegenheit für sein Engagement sehr herzlich danken!

Da leider in Österreich keine weitere Jugendgruppe oder Hilfsorganisation auf den 2 Meter-Frequenzen zu hören war, stellten wir eine Funkverbindung nach Pattberg nähe Düsseldorf her, wo auch eine Feuerwehr und THW  - Jugendgruppe war die an YHOTA teil nahm. Die Kids waren wieder mit voller Begeisterung bei der Sache und tauschten Hobbys, Gemeinsamkeiten und vieles mehr über den Funkweg aus.

Beste Grüße an Marcus, DL1MH der die Jugendgruppe in Pattberg betreute, sowie an die „Young Helpers“ am Mikrophon Tobias und Timo.

  • tn_DSC_0633
  • tn_DSC_0635
  • tn_DSC_0638

Die Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Weilbach funkte am Kidsday

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL.

Zum zweiten Mal funkten die Jungfeuerwehrmitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Weilbach an einem wettertechnisch, herrlichen Vormittag am Kidsday.
Unsere 7 Kids: Alexander, Florian, Konrad, Claudia, Fabian, Jonas und Sahra
Es gibt 2 Termine im Jahr an denen Jugendliche auf den Amateurfunkbändern Funkbetrieb machen dürfen, einer davon war am 16. Juni 2012. Diesen nutzten wir und waren in der Zeit von 09.00 – 11.00 Uhr auf dem Greifinger Berg, Gemeinde Mörschwang QRV. Einst stand an diesem Standort JN68QH (13° 23' 39'' E) (48° 17' 37'' N)ein Fernsehsender.  Begleitet durch die Funkamateure Karl OE5FKL und Jürgen OE5HEL kamen einige QSO’s zu Stande. Die Kids waren wieder voll begeistert und hatten viel Spaß dabei.
An dieser Stelle ein herzlicher Dank an unsere Gesprächspartner am Kidsday die sich für den Nachwuchs Zeit genommen haben.
OE5AJP- Josef aus Königswiesen, OE5GHN- Hubert aus Pasching und OE5VLL- Erwin aus Dietach via Relais Lichtenberg, sowie über das Relais Geiersberg OE5LML- Manuel aus Hohenzell, OE5XJN/5 (OE5DFL)- David, Jugendreferent des ÖVSV aus Stadlpaura, OE5DKM- Karl aus Grieskirchen und DO6RH/P- Ruprecht aus Aidenbach unterwegs im Dreiländereck (BRD)
Der frisch gebackener Funkamateur Sepp OE5DBN, den wir an dieser Stelle zur bestandenen Prüfung recht herzlich gratulieren, stattete uns einen Besuch ab.
Wir haben natürlich wieder eigens angefertigte QSL- Karten an alle versendet!

  • tn_CIMG2124
  • tn_CIMG2125
  • tn_CIMG2126

Zwölf neue Funkamateure im Innviertel

Geschrieben von Jürgen Hell OE5HEL.

Um den Funkamateur Nachwuchs zu fördern, plante ich, OE5FKL (Karl), Obmann und Ausbildender der Ortsgruppe Ried - Grieskirchen, für 2011 einen Amateurfunk-Kurs zu veranstalten.
Nach einem Info-Abend im Clublokal Mayr in Geiersberg kamen überraschenderweise 16 Teilnehmer für den Kurs der Klasse 1 (CEPT-Lizenz) zusammen. Eine derart große Gruppe ist im Innviertel eher eine Ausnahme. Auch die Altersmischung der Kursteilnehmer war interessant zu beobachten, der jüngste Teilnehmer mit gerade mal 13 bis zum ältesten mit 60 Jahren.
Der Kurs selbst startete Anfang Februar 2011, wurde einmal wöchentlich zu je drei Stunden ebenfalls im Clublokal Mayr abgehalten und endete Ende Mai 2011.

Technik unterrichtete OE5MLL (Max), nochmals herzlichen DANK an ihn.
Betriebstechnik und Recht wurden von mir vorgetragen.

Anfang Juni dieses Jahres war es dann so weit, alle 16 Kursteilnehmer traten zur Amateurfunk-Prüfung (Cept 1) in Salzburg bzw. in Linz am Fernmeldebüro an.
12 der 16 angetretenen Personen haben die Prüfung erfolgreich abgelegt, die restlichen vier
wiederholen die Prüfung im Herbst.
Mittlerweile sind fast alle 12 neulizenzierten Funkamateure QRV und was auch ganz wichtig ist, Mitglied beim ÖVSV.

  • tn_1015

Gruppenfoto der Kursteilnehmer mit den beiden Ausbildner OE5FKL (vierter von links in der ersten Reihe) und OE5MLL (fünfter von links in der zweiten Reihe)

Die Rufzeichen der neuen Funkamateure:

OE5APL Prenninger Franz, Pram
OE5GFP Groiss Fred, Braunau
OE5GRM Schöndorfer Gerhard, Rottenbach
OE5HEL Hell Jürgen, Weilbach
OE5HGP Ing. Huemer Günter, Neuhofen
OE5KGN Groiss Klaus, Tumeltsham
OE5MBL Bretbacher Manuel, Schildorn
OE5NCL Dr. Novak Clemens, St. Martin im Innkreis
OE5RLN Lorenz Reinhard, Gurten
OE5SHN Schnetzlinger Hans, Wildenau
OE5SOO Söllradl Gerhard, Kremsmünster
OE5BUM Burgstaller Thomas, Waldzell
OE5YVL Aigner Yvonne, Ried
HB9FDA Casata Jonas, Uttendorf

Unser jüngster Kursteilnehmer Casata Jonas mit 13 Jahren aus Uttendorf , muss noch ein Jahr auf seine Lizenz warten.

Ich wünsche den neuen Funkamateuren viel Spaß mit unserem gemeinsamen Hobby und viele QSO`s.

Auch im Jahr 2012 habe ich wieder einen Kurs geplant.
Nähere Infos bei: Karl Feichtenschlager ( OE5FKL )
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mobil: 0664/73853355